• apfel
  • header_4
  • obst
  • waage
  • wasser

Hinweise

Was macht eine Diätologin?

NUR DiaetologInnen

  • sind gesetzlich befugt sowohl Gesunde als auch Kranke ernährungstherapeutisch zu betreuen.
  • sind die Experten im Bereich der professionellen Ernährungstherapie und Diätetik.
  • verfügen über ein umfassendes ernährungsmedizinisches Wissen am Puls der Zeit.
  • leisten im Bereich der Ernährung und Diätetik einen wesentlichen Beitrag zur Gesundung und Gesunderhaltung der Menschen

 

 

Was ist mitzubringen?

Bitte bringen Sie bei medizinischen Indikationen zum Erstgespräch nach Möglichkeit eine Zuweisung
von Ihrem behandelnden Arzt (Hausarzt, Internisten) mit.

 

 

Abrechnung

Da in Österreich für Ernährungsberatung/-therapie keine Rückverrechnung mit den Sozialversicherungsträgern möglich ist, sind die Kosten privat zu tragen.
Bei Abschluss einer privaten Zusatz-Krankenversicherung mit inkludiertem ambulanten Tarif übernimmt die Versicherung in den meisten Fällen das Beratungshonorar. Dafür reichen Sie bitte die Honorarrechnung mit der Bestätigung ihres behandelnden Arztes bei der privaten Zusatz-Krankenversicherung ein.